schiene
Corona-Epidemie und Ihre Behandlungstermine!    -   Aktuelle Informationen unter folgenden <<Link>>   -

Was ist Lingualtechnik?

Die Lingualtechnik ist eine festsitzende kieferorthopädische  Behandlungstechnik, bei der mit einer an der Innenseite (lingual) der Zähne befestigten Apparatur (Brackets) die Zähne in die gewünschte Position bewegt werden. Diese  lingualen Apparaturen haben in den letzten Jahren eine fulminante Entwicklung erfahren und sind heute den an der Außenseite der Zähne befestigten Apparaturen (Bukkaltechnik) wegen ihrer extrem präzisen Herstellung sogar in vielen Bereichen überlegen. Es gibt inzwischen mehrere konkurrierende vollständig individuelle Systeme, welche in Deutschland hergestellt werden. Dies hat zu einem gestiegenen Bekanntheitsgrad und einer größeren Verbreitung der lingualen Zahnspangen insbesondere in der Erwachsenenbehandlung geführt. Aber auch mehr und mehr jugendliche Patienten und Patientinnen wählen solch eine vollkommen unsichtbare Zahnspange bei uns.

Augenblicklich konkurrieren mehrere hervorragende Systeme in Deutschland um ihre Anwender, so dass Sie als Patient in Abhängigkeit von ihrer individuellen Situation ein für Sie nahezu perfektes Behandlungssystem wählen können. Vom ersten Tag an sehen Sie keine Zahnspange sondern nur ihre Zähne, die von Tag zu Tag schöner werden!  

Nur mit der Lingualtechnik haben Sie eine wirklich nahezu unsichtbare Zahnspange! Diese Apparatur wirkt 24 Stunden am Tag und nicht nur, wenn sie getragen wird. Sie ist extrem schnell und sehr effizient. Es können auch sehr schwierige Behandlungsprobleme gelöst werden.  Alle anderen Techniken, insbesondere Schienensysteme mit oder ohne Attachements sind von der Aussenseite sichtbar und somit für Jedermann erkennbar!