schiene
Corona-Epidemie und Ihre Behandlungstermine!    -   Aktuelle Informationen unter folgenden <<Link>>   -

Dysgnathie Patienten (Kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgische Patienten)

Ein Teil unserer Patienten hat so schwere Fehlbisse, dass eine zufriedenstellende Behandlung mit einem ansprechenden ästhetischen Ergebnis nur zusammen mit dem Kieferchirurgen erfolgen kann. 
Diese erwachsenen Patienten mit ausgeprägten Fehlbissen behandeln wir schon seit Jahren zusammen mit  sehr erfahrenen und bekannten Kieferchirurgen aus dem Marienhospital in Stuttgart bzw. heute den  Kreiskliniken Esslingen.  Wir beraten Sie an unseren etwa alle drei Monate stattfindenden Dysgnathiesprechtagen zusammen mit diesen Chirurgen direkt  in unseren Praxisräumen und erklären Ihnen, wie solch komplexe und sehr aufwändige Behandlungen gemeinsam durchgeführt werden können. Sie werden von einem erfahrenen und eingespielten Ärzteteam behandelt und ersparen sich hierbei mühevolle und zeitintensive Anfahrten in die kieferchirurgischen Abteilungen der Universitätskliniken. Auch die Behandlung solch schwieriger Fehlbisse kann bei uns komplett unsichtbar mit Hilfe einer individuellen lingualen Apparatur erfolgen.

Patient mit einem Unterkiefervorbiß (Progenie)  behandelt mit einer vollständig unsichtbaren Apparatur. Nur für den Zeitraum unmittelbar nach der Operation sind der Chirurgiesplint und weiße Kunststoffbuttons (Knöpfe) sichtbar!